Ich (27) habe eigentlich immer Sport getrieben. Vor allem Fußball war meine Leidenschaft. Als ich mich mit dem Gedanken trug mich bei der Polizei zu bewerben kam mir die Möglichkeit meinen (Leistungs)-zustand mit Mein Gesundheitsmanager zu testen gerade recht. Ich war zunächst doch recht erstaunt, dass meine sportlichen Aktivitäten anscheinend mehr Bewegung als Training waren. So konnte ich aber nun mein Training tatsächlich mit Hilfe der Auswertung so steuern, dass ich vor kurzem die sportliche Prüfung bestanden habe.

Dennis KagelKunde von Vitalness Gesundheitsmanagement Berlin

Für mich (71) war Sport schon immer ein großes Thema in meinem Leben. Über 30 Jahre lang lief ich fast täglich mindestens 10 Kilometer und wollte im Fitnessstudio meinen Körper fit halten. Trotz meiner Aktivität benötigte ich einen Herzschrittmacher. Dann lernte ich Vital for Work kennen und ließ mich von deren Fachleuten mit dem medizinischen Messsystem messen. Nach der wissenschaftlichen Auswertung wusste ich endlich mit welcher Intensität ich meinen Ausdauersport weiter betreiben kann, denn kein Arzt und auch kein Studio hatte mir bisher hierüber Auskunft gegeben.

WolfgangKunde von vital for work Warstein

Es ist immer wieder interessant für mich in die erstaunten Gesichter unserer Kunden zu sehen, wenn sie gemessen werden und in die zufriedenen Gesichter, wenn wir nach den erstellten Messdaten den Trainingsplan angepasst haben und sich so schnell Erfolge einstellen.

Regina MattenklotzGeschäftsführerin vitalforwork

Bestes HKL-Check-System: Auch als “alter Hase” habe ich noch nie so gut und individuell auf die Kunden eingehen können. „Mein Gesundheitsmanager“ ermöglicht Einblicke in den Körper mit einer Aussagekraft die jeden Kunden absolut erstaunt!!! Dies bedeutet für uns als Fitness-Studio, eine Beratungsqualität die einfach genial ist – in Bezug auf die Trainingsplangestaltung (-erweiterung), als auch bei der Gewinnung von Neumitgliedern im Verkauf. Für mich bedeutet es als Trainer einen Kompetenzzuwachs der seinesgleichen sucht, dadurch habe ich ein absolutes Selbstvertrauen in Bezug auf meine Empfehlungen und Verordnungen.

Markus LickertFachtrainer Diabetes & präventiver Gesundheitssport