Vor vier Jahren war ich nach mehreren Operationen, einem Schlaganfall, Vorhofflimmern, Bluthochdruck, Diabetes um nur einiges zu nennen, auf fremde Hilfe angewiesen. Jeden Morgen und Abend kam die ambulante Pflege zu mir um mir zu helfen und Laufen konnte ich nur noch mit einem Rollator.  Meine Ärzte hatten jede Belastung untersagt da sie der Meinung waren es sei zu gefährlich. Durch einen glücklichen Umstand begegnete ich dem Team aus Bielefeld. Mit ihrer genauen Analyse meines Gesundheitszustands und den daraus erfolgten Anregungen habe ich mich durch moderates und gut betreutes Krafttraining wieder stabilisiert und bin wieder lebensfähig und selbstständig. Ohne diese Hilfe hätte ich das wohl nicht geschafft.

Ulla SchwalenstöckerKundin im Injoy Dorsten

Ich war glücklich und sehr zufrieden mit meiner Fitness. Dann habe ich im Studio MGM kennengelernt und mich von unseren Trainern testen lassen.
Nach Änderung meines Trainingsplanes bin ich nach nur 8 Wochen fitter und zufriedener geworden.
Dadurch habe ich Erkenntnisse gewonnen, die mich täglich begleiten und von denen ich langfristig profitiere. Als positiver Nebeneffekt sei erwähnt, dass ich mich mehr mit der Anatomie beschäftige.

Ivica B.Kunde im Sportland Dornberg

„Mein Gesundheitsmanager“ und das betreute Training ist das Beste und wichtigste was ich je gemacht habe, eine Mitgliedschaft im Injoy med Müllheim ist mehr wert als ein 6er im Lotto!!!!! Wörtlich zum Trainer: „Ich mache jetzt alles genau so wie du es gesagt hast!!!!!!”

Jochen SchladebachKunde im INJOYmed Müllheim

Ich bin von dem Gesundheitsmanager begeistert,weil ich somit die Sicherheit und Gewissheit hatte, dass ich mein Training hier im Injoy Dorsten bedenkenlos und völlig gesund starten konnte. Ich erhielt eine sehr ausführliche Auswertung des Tests und legte auch ein Exemplar, das ich von Miriam erhielt meinem Hausarzt vor. Selbst er war sehr begeistert von dieser hervorragenden Betreuung im Fitnessstudio.

Susanne GrotheKundin im Injoy Dorsten

Ich (66) finde den Gesundheitsmanager sehr gut, da er mir geholfen hat, gezielt etwas für meine Gesundheit insbesondere  das Herz-Kreislauf System zu tun. Ich nehme gegen meinen hohen Blutdruck schon länger Medikamente ein. Durch gezieltes gesteuertes Cardiotraining, konnte ich die Medikation schon reduzieren. Durch die Mischung zwischen Krafttraining und Herzkreislauftraining fühle ich mich wieder richtig wohl in meiner Haut. Ich kann dieses Testverfahren nur weiterempfehlen.

Willi ZepanskiKunde im Injoy Dorsten

Wilfried (69) wurde im April 2013 von dem lokalen Gesundheitsmanager für Warstein gemessen und ist bereits heute sehr gespannt auf seine Wiederholungsmessung. Als Vital for Work die Messergebnisse mit Wilfried besprach, war dieser sehr erschrocken: „Ich habe mich doch immer wohl gefühlt, doch die Messung zeigte einen sehr hohen Stresswert und mein Gefäßwiederstand war nicht in Ordnung. Daraufhin habe ich mein Training im Fitnessstudio in Zusammenarbeit mit Vital for Work umgestellt, ich trainiere jetzt regelmäßig nach einem Trainingsplan und habe mein Ausdauertraining verändert. Nach einiger Zeit habe ich bemerkt, dass ich jetzt nicht mehr so stressanfällig bin, das kann auch meine Frau bestätigen“. Wilfried achtet heute mehr denn je auf seine Ernährung, um sein Gesundheitslevel zu halten.

WilfriedKunde von vitalforwork

Ich (27) habe eigentlich immer Sport getrieben. Vor allem Fußball war meine Leidenschaft. Als ich mich mit dem Gedanken trug mich bei der Polizei zu bewerben kam mir die Möglichkeit meinen (Leistungs)-zustand mit Mein Gesundheitsmanager zu testen gerade recht. Ich war zunächst doch recht erstaunt, dass meine sportlichen Aktivitäten anscheinend mehr Bewegung als Training waren. So konnte ich aber nun mein Training tatsächlich mit Hilfe der Auswertung so steuern, dass ich vor kurzem die sportliche Prüfung bestanden habe.

Dennis KagelKunde von Vitalness Gesundheitsmanagement Berlin

Für mich (71) war Sport schon immer ein großes Thema in meinem Leben. Über 30 Jahre lang lief ich fast täglich mindestens 10 Kilometer und wollte im Fitnessstudio meinen Körper fit halten. Trotz meiner Aktivität benötigte ich einen Herzschrittmacher. Dann lernte ich Vital for Work kennen und ließ mich von deren Fachleuten mit dem medizinischen Messsystem messen. Nach der wissenschaftlichen Auswertung wusste ich endlich mit welcher Intensität ich meinen Ausdauersport weiter betreiben kann, denn kein Arzt und auch kein Studio hatte mir bisher hierüber Auskunft gegeben.

WolfgangKunde von vital for work Warstein